Mietwagenreise Osttibet Kham und Amdo

Mietwagenreise Osttibet Kham und Amdo

- Kultur und Natur in den Provinzen Sichuan, Qinghai und Gansu
9 Tage | Chengdu – Lixian – Ma’erkang - Seda – Banma – Jiuzhi – Maqu – Langmu Si – Diebu - Tangke – Ruoergai – Tangke - Hongyuan – Lixian - Maoxian - Chengdu
Interesse an der Reise? Bitte geben Sie uns hier Ihre Wünsche und weitere Fragen an. Pflichtfelder *
Ihr Name:
Ihre Nationalität:
Ihr Email:
Ihr Email wiederholen:
Reisedatum:
Teilnehmerzahl:
Fahrzeugzahl:
Zahl vom Fahrer wer Chinesischen Führerschein braucht:
Validation Code: Click to change

Ihre Nachricht:

Reiseverlauf

01.Tag Ankunft in Chengdu
Im Laufe des Tages Ankunft in Chengdu, der Hauptstadt von der Provinz Sichuan - Heimat der Pandabären in Suedwestchina. Abholung und Transfer zum Hotel. Zeitlich moeglich, kurze ärztliche Untersuchung in einem Krankenhaus und Besorgung des chinesischen vorlauefigen Führerscheins. Uebernachtung im 4*Xinliang Hotel

02.Tag Chengdu - Wenchuan - Lixian - Ma’erkang
346km, 5 Stunden. Heute fahren wir nach Taoping, dem Dorf der Qiang Minoritaet mit vielen alten Festungstuermen. Weiterfahrt nach Ma’erkang. Uebernachtung im Jiarong International Hotel

03.Tag Ma’erkang - Guanyinqiao - Serta (4127m)
277km, 5 Stunden. Fahrt nach Sertar (Seda) via Guanyinqiao und Onda, besichtigen wir die Guanyinqiao Bruecke. Ankunft in Serta, das kulturelle und riligioese Zentrum der Tibeter in Sichuan. Besuchen des Larung Gar Klosters und des Wu Ming Buddhist Instituts. Das Institut befindet sich in dem Tal etwa 20km entfernt von der Kreisstadt Serta, ist das groesste Vajrayana Buddhist Institut auf der ganzen Welt. Geniessen der umliegenden Landschaften und des unvergesslichen Sonnenuntergangs. Uebernachtung im Kalong Hotel

04.Tag Sertar - Banma - Nyenpo Yutse - Jiuzhi
303km, 7 Stunden. Beeindruckender Sonnenaufgang. Besuchen des Wuming Buddhist Instituts, moeglicherweise Anschauen der Himmelsbestattung. Weiterfahrt nach Jiuzhi in Qinghai Provinz, unterwegs Besuchen des Nianlong Klosters. Uebernachtung im Sunshine Hotel

05.Tag Jiuzhi - Maqu - Gahai - Langmu Si
256km, 6 Stunden. Besichtigung vom Gahai See und Langmu Si Kloster. Uebernachtung im 4*Langmusi International Hotel

06.Tag Langmu Si - Tiebu - Zhagana - Diebu
150km, 4 Stunden und 10 Minuten. Vormittags Fahrt zum Sika Hirsch Naturschutzgebiet in Tiebu, wo man Chance habt, Sika Hirsche zu finden. Weiterfahrt zum Besuchen der Steinstadt Zhagana und der Tabanfang Haeuser. Am Nachmittag fahren wir nach Diebu. Uebernachtung im Luoke Zhouji Hotel

07.Tag Diebu - Chonger Town - Ruoergai - Tangke - Hongyuan
268km, 5 Stunden und 26 Minuten. Am Vormittag fahren wir zur Chong’er Gemeide, um die Sika Hirsche zu finden, danach fahren wir weiter zur ersten Abbiegung des Gelbenflusses (Huang He) und Besuch vom Waqie Stupawald. Uebernachtung im 3*318 Hotel

08.Tag Hongyuan - Heishui - Maoxian - Chengdu
466km, 8 Stunden. Photographieren des Hongyuan Graslands und der Mondbucht (Yueliang Wan) am Morgen. Danach Fahrt der Heishui (Schwarzwasser-Fluss) Schlucht entlang und wunderschoener Ausblick auf den Dagu Gletscher. Am Nachmittag Rueckfahr nach Chengdu und Abgabe des Mietwagens. Uebernachtung im 4*Xinliang Hotel

09.Tag Chengdu
Transfer zum Flughafen, Abschied von Chengdu.

Höhepunkte
Entdecken der verborgenen Schoenheit in Osttibet Kham, Amdo in Sichuan, Qinghai und Gansu
Treffen mit der Qiang-Minoritaet und mit den Khampa Tibetern
Grossartige Kloester des tibetischen Buddhismus – Larung Gar mit dem Wuming Buddhist Institut, Langmu Si
Wunderbare Landschaften: der heilige Berg Nyenpo Yutse mit zahlreichen Seen, die erste Kurve vom Gelben Fluss (Huang He) im Tangke Dorf
Selten besuchte Gegende: Zhagana, Tiebu
Larung Gar
Steppe in West-Sichuan
Schwarzhalskranich am Gahai See
Sika Hirsche in Naturschutzgebiet Tiebu
Larung Gar in der Nacht
Mönche in Larung Gar
Nianbao Yuze (Nyenpo Yutse)
Zhagana Dorf
Zhagana Dorf
Tangke
Tangke und Erste  Abbiegung des Gelbenflusses (Huang He)

Selbstfahrt, ein Greatway zum Entdecken und Erleben von China!